In the Press

Heute Abend wird Luca Pisaroni das Premierenpublikum als Figaro in den Bann ziehen.  Seit 2002 ist der italienische Bassbariton regelmäßiger Gast bei den Festspielen, und nach 2007 singt er heuer zum zweiten Mal die Titelpartie in Mozarts „Le Nozze di Figaro”.  „Zum ersten Mal war ich allerdings mit 18 in Salzburg, damals hab ich ein Konzert mit Riccardo Muti und den Wiener Philharmonikern im Großen Festspielhaus gesehen und war absolut beeindruckt!” 

View JPG

- Krone

© 2011 Luca Pisaroni | All rights reserved.
Website by Lenny’s Studio